ergobag

Bei den Schulranzen der Firma ergobag handelt es sich eigentlich un Schulrucksäcke.

Das Trägersystem von Bergsteigerrucksäcken wurde kombiniert mit der Ausstattung einer guten Schultasche. Brust- und Hüftgurte sorgen dafür, dass ein Großteil des Gewichts von den Schultern auf den stabilen Beckenbereich verlagert wird.

Inzwischen sind zwei weitere Rucksäcke im Programm: der Ergolino für den Kindergarten und den Satch für Kinder ab der fünften Klasse aufwärts.

Zwei ergonomischen Aluschienen stabilisieren das Rückenteil. Es ist anpassbar und wächst mit der Rückenlängedes Schülers mit. Die Beckenflosse bleiben, wo sie hingehören: auf Beckenhöhe. Dies ist entscheidend, um den Rückenzu entlasten und das Gewicht zu verlagern.

Auch der Brustgurt ist in der Höhe verstellbar und lässt sich so perfekt auf die Größe des Schülers anpassen. Er sorgt dafür, dass die Träger bequem sitzen.

Durch Becken- und Brustgurt sitzt er angenehm nah am Rücken und besitzt eine gute Lastverteilung.

Alle Stoffe und ergobag Materialien sind frei von giftigen Weichmachern (Phtalate) oder PAKs (Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe).

Das Fassungsvermögen beträgt ca. 20 Liter.

Der verstärkte Boden aus wasserfestem Material mit seinen Füßchen sorgt für einen sicheren Stand.

Zusammenfassen kann gesagt werden:

Ergonomische Aluschienen, Beckengurt mit gepolsterten Beckenflossen, Höhenverstellbarer Brustgurt,Stufenlose Rückenlängenanpassung sowie Atmungsaktives Rückenpolster sorgen für einen bequemen Tragekomfort, den immer mehr Eltern und Kinder zu schätzen wissen.

AnprobeAls ausgewählter ergobag-Fachhändler beraten wir Sie

gern beim Kauf eines Schulrucksack.

 

 

Beratungsgespräch ergobag Schulranzenkauf